Woche 18 – Tag 5 (am Morgen)

9 Uhr : Unsere  Handwerker waren bereits fleißig.

Am Montag wird der Rest der Garage hochgemauert und wenn das Wetter mitspielt, wird dann am Mittwoch das Dach gedeckt. Im gleichen Zug werden wohl die defekten Ziegeln am Haus getauscht.

  
 
Im Laufe der nächsten Woche wird der Außenputzer dann auch mit dem Anbringen der Dämmung beginnen – allerdings nur, wenn die Witterungsbedingungen dies zulassen.

Advertisements

Woche 18 – Tag 4

Wir haben eine Haustür! Zwar noch in Schutzfolie gepackt und auch der FingerScan ist noch überklebt – aber sie ist drinnen ☺️

Der Einbau war erst für nächste Woche geplant. Soweit wir uns erinnern können, ist dieser Punkt nun der erste während unserer Bauphase, der ÜBERPÜNTKLICH erledigt wurde.

Jetzt fragen wir uns nur noch wie das von statten ging, immerhin soll der Estrich ja ca. drei Tage nicht betreten werden – aber das werden wir bei unserem Bauleiter noch mal nachfragen.

  
 
Jedenfalls gefällt sie immer noch. Außen in anthrazit (RAL 7016) und innen in weiß. Ganz schlicht, ohne großen „Schnickschnack“. Lediglich 3 Einfräßungen sind noch in der Tür. Es wird langsam…

Außerdem wurde an unserer Garage weitergearbeitet…
   
 

… scheinbar ist, wie so oft, wohl seitens der Rohbaufirma wieder mal etwas schiefgegangen🙁

  

Woche 18 – Tag 2

Das Kapitel „Betonmischer“ ist seit heute nun hoffentlich abgeschlossen. Die Garagendecke wurde betoniert!! 

  
Zudem sind die Estrichbauer gekommen.

 
Der letzte Durchbruch im Haus wurde geschlossen.

   
Die Räume ohne Fußbodenheizung gedämmt.

 
Unser OG ist bereits fertig!

   
 
Mal sehen was die Tage noch mit unseren Sandbergen geschieht…

  

Woche 18 – Tag 1

Heute hat sich an der Baustelle nicht wirklich etwas getan – was prinzipiell ja auch kein Problem darstellt – wüsste man darüber Bescheid.

Eigentlich sollte der Estrich kommen, jedoch haben die Handwerker am Morgen bei unserem Bauleiter abgesagt. Bis dieser uns aber darüber in Kenntnis gesetzt hatte, war die Mittagspause bereits vorbei und der Besuch auf der Baustelle umsonst – ärgerlich, aber ok…

Während des Telefonats gab uns unser Bauleiter den Hinweis, dass heute Nachmittag die Decken für die Garage geliefert werden und dass wir diese ja dann heute Abend mit den Leerrohren für die Elektroinstallation versehen können – super Hinweis, nur leider fanden wir am Abend lediglich einen riesen Haufen Sand und keine Decken über der Garage vor – doppelt ärgerlich – da wir alleine für die Hin-& Rückfahrt zur Baustelle und wieder nach Hause bzw. zur Arbeit 50!! Minuten brauchen. Naja… Ändern kann man daran nichts, angeblich hatte der Lieferant der Decken Schwierigkeiten, aber in Zeiten von Whatsapp, E-Mail und co. erwarten wir da einen etwas besseren Informationsfluss.

Woche 17 – Tag 7

Dieses Wochenende stand ganz im Auftrag der Waschmaschinen/Trockner-Podest-Erstellung (in Eigenleistung – versteht sich 😉)

Nachfolgend ein paar Eindrücke:

  
    
    
  

Wenn es zeitlich möglich ist, wird das Podest nächstes Wochenende im Rahmen der Fliesenarbeiten im Hausanschlussraum mitgefliest.

Woche 17 – Tag 6

Die Mitarbeiter unserer Sanitärfirma sind nicht nur freundlich, nein, sie sind auch fleißig 😉

In gerade einmal einem Tag haben sie im kompletten Haus die Fußbodenheizung verlegt! 

  
Aufgrund der Größe unseres Wohnbereichs, braucht der Estrich, der am Montag in das Haus kommt, eine Dehnungsfuge.

 
Auch im OG wurde an Leitungen glücklicherweise nicht gespart!

  
 
Im Schlafzimmer haben wir ca. 40 cm ausgespart. Hier werden wir in Eigenleistung eine Konstruktion erstellen, in der wir auf jeder Bettseite die „Nachttische“ in der Wand versenken.  

 
Die Böden, die keine Fußbodenheizung bekommen, sind unverändert. Wir gehen jetzt einmal davon aus, dass sich um deren Dämmung der Estrichbauer kümmert.