Woche 23 – 1. Bilderupdate

Projekt Nachttischchen ist so gut wie abgeschlossen – und das zu unserer vollsten Zufriedenheit😊

   
    
Kind 1, Kind 2, Schlafzimmer & Ankleide haben ihren ersten Anstrich heute tatsächlich bekommen. Einen zweiten wird es die nächsten Tage noch geben.

Benutzt haben wir hierfür eine reine Silikat-Farbe aus dem Fachhandel. Die Spachtel- und Schleifarbeiten sollte man auf keinen Fall unterschätzen. Es finden sich wirklich wahnsinnig viele Einschlisse, Kratzer, kleine Löchchen,…

 
Glücklicherweise konnten wir heute auch schon die Schleifarbeiten an der Decke im EG abschließen, sodass unserer Vlies-Aktion am Samstag nichts mehr im Wege steht. Um die Stöße bzw. kleinen Einschlisse & co der Filigrandecken zu verdecken, werden wir hier ein leicht transparentes „Malervlies“ aufbringen, welches anschließend nur noch überstrichen wird. Auch hier empfiehlt sich wieder der Besuch eines Fachhandels. In Baumärkten wurden unserer Erfahrung nach nur tapetenähnliche Malervliese verkauft, welche für unseren Zweck völlig ungeeignet und zudem zu teuer gewesen wären.

Im Keller haben wir uns diesen Aufwand gespart. Zum einen ist es ja nur der Keller und zum anderen muss man sagen, dass die Decken wirklich gut sind.

Advertisements

Woche 23

Natürlich sind wir gerade nicht untätig – deshalb ein kleiner Zwischenstand:

Unsere unzähligen Putzdeckel wurden mittlerweile aus der Wand gehämmert.

Im OG wurden bereits alle Schalter & Steckdosen eingebaut (die Rahmen folgen natürlich erst nach dem Streichen).

Die ersten Wände im OG sind zum Streichen vorbereitet & heute werden wohl die ersten Zimmer ihren Anstrich bekommen.

Vielen Dank an alle bisherigen & natürlich auch schon einmal an alle künftigen Helfer 😊!!

Frohe Weihnachten 

  
Wir wünschen euch, unseren Familien, Freunden, KMH-Bekannten und treuen Blog-Lesern besinnliche Weihnachtsfeiertage im Kreis eurer Lieben.

Diejenigen, die die kommende Woche nicht mit Malern, Böden verlegen o.ä. beschäftigt sind, genießt die letzten Tage des Jahres – alle anderen: Freut euch auf den baldigen Einzug ins Eigenheim!!

Zudem wollten wir die Gelegenheit nutzen um uns für die vielen Zuschriften, netten Kontakte und das überwältigende Feedback zu bedanken. Seit unserem offiziellen Baubeginn haben wir über 23000 Aufrufe – unglaublich!!

DANKE!!

Woche 22 – Tag 2

Gestern wurden durch uns die Ausschnitte für Lampen & Lautsprecher im OG vorbereitet.

   
Außerdem haben wir die ersten Steckdosen & Schalter eingebaut und nebenbei angefangen die Wände fürs Malern vorzubereiten.

    
Der Heizungsbauer hat heute die Leitungen gedämmt. Mittlerweile haben wir übrigens bereits eine Vorlauftemperatur von knapp 42 Grad.

 
Natürlich stapeln sich gerade die Pakete in unserer Wohnung – die Postbotin kann unseren Umzug bestimmt kaum noch erwarten 😉

  

Kurzes Bilderupdate

Unsere „versenkten“ Nachttischchen unverspachtelt…

… und verspachtelt…

 
Natürlich bekommen die Kästchen noch eine indirekte Beleuchtung. Gemeinsam mit der indirekten Beleuchtung am Bett, sollte so genug indirektes Licht im Schlafzimmer vorhanden sein.

Auch die restlichen Wände wurden bereits verspachtelt & sogar schon abgeschliffen – sehr fix die Trockenbauer.

   
Zudem wurden die Einschubtreppen in den Spitzboden und in den Raum über der Garage verbaut.

 

Woche 21 – Tag 3,4 & 5

Unser Haus ist winterfest!! Gestern wurde der vorübergehende Putz auf die Dämmung fertig aufgetragen. 

Gut so, denn die Heizung wurde am Donnerstag auch in Betrieb genommen. Jetzt hoffen wir mal, dass die Aufheizphase problemlos verläuft.

Außerdem sind die Trockenbauer weiterhin fleißig. Die Beplankung ist bereits fertig!!

Der Rohbauer war heute noch einmal vor Ort. Er hat die Lichtschächte gesäubert, die letzten  „Stützen“ 😉 in der Garage entfernt, den Müll mitgenommen & noch ein paar Kleinigkeiten erledigt.

Zudem sind unsere Ventilatoren heute in Betrieb gegangen – immerhin sind nun 21 Tage nach dem Estricheinbau herum!

Es wird… L A N G S A M… Aber ein Ende ist nun absehbar, wenn uns auch noch sehhhhr viel Eigenleistung bevorsteht.

Neben einem Termin mit dem 1. Schreiner (2 weitere folgen noch) bzgl. unserer Treppe und des versenkbaren Spiegelschrankes im Bad, stand auch noch ein Termin mit unserem Fliesenleger (!Mehrkosten!) auf der „To-do-Liste“ für heute – während der Bauphase wird einem einfach nie langweilig…