Unser Eingangsbereich ist fertig…

… und so sieht er aus:

Endlich kommen wir trockenen Fußes ins Haus. Überraschenderweise nahmen die Pflasterarbeiten weniger Zeit in Anspruch als geplant – sodass das gute Wetter auch einmal zum Aufräumen der Garage genutzt wurde!!

Advertisements

Bilder!!!

Unser Eingangsbereich sieht seit dem letzten Wochenende so aus:


Da freut man sich nun gleich noch mehr nach Hause zu kommen ☺️

Im Garten hat sich auch einiges getan – Zaun, Beeteinfassungen, Bewässerung,… – es wird immer mehr zu einem Garten!!!

Wir waren fleißig…

so fleißig, dass keine Zeit zum Fotografieren blieb 🙈.

Die letzten Tage haben wir uns dem Projekt „Gartenzaun“ gewidmet. Nachdem die Randsteine vollflächig einbetoniert waren (wir haben den Beton lediglich an den Stellen ausgespart, an denen später die Pfosten des Zauns einbetoniert werden sollten), machten wir uns an die Montage – und die ging überraschend einfacher als gedacht. Obwohl wir an beiden Seiten ein Gefälle zu berücksichtigen hatten, hatten wir  den Dreh wirklich schnell raus. Mit dem Ergebnis sind wir auf alle Fälle zufrieden – jetzt fehlt nur noch die Gartentür…

Nebenbei haben wir unseren Eingangsbereich bepflanzt und beide „Beete“ mit Schieferplättchen bedeckt. Es sieht echt toll aus, allerdings sollte man bedenken, dass sich Schiefer sehr schwer bis gar nicht schaufeln lässt, sodass zum Verteilen etwas Kreativität gefordert ist. Das Ergebnis überzeugt dafür aber umso mehr 😊.

Jetzt müssten wir im Norden „nur noch“ den Weg zum Podest pflastern, um an dieses Projekt einen Haken machen zu können. Mal sehen, wann wir dazu kommen…

Die ersten Beete…

… sind seit dem Wochenende nun auch erkennbar 😊.

Allerdings ist fraglich, ob wir die dieses Jahr noch bepflanzen werden. Bei unserer Pflanzenkenntnis werden wir da wohl einmal den ein oder anderen Gärtner zu Rate ziehen 🙈. Jedenfalls erwarten wir die kommenden Tage die Lieferung mehrerer Big Packs Schieferplättchen, welche wir über einem Unkrautvlies über die Beete verteilen werden.

Die Arbeit wird nicht weniger…

… aber über die Fortschritte freuen wir uns jeden Abend aufs Neue 😊

Wir haben mittlerweile im Norden komplett aufgefüllt:

Zudem haben wir die ersten Vorbereitungen für unser Hauseingangspodest und den Weg getroffen: 

Auch im Süden geht es voran.

Es wurden sowohl die Randsteine zum Nachbarn hin betoniert als auch die ersten beiden Beete mit kleinen Granitsteinen eingefasst.

Morgen geht es weiter…