Wir sind kaputt…

wirklich richtig kaputt – was aber nach einem fast 13-Stunden-Tag in der prallen Sonne ☀️ nicht verwunderlich ist.

Aber wir sind auch glücklich über unseren Fortschritt. Es sieht toll aus und die Pflanzen – ok, manche wollen auch erst Pflanzen werden 😉 – machen sich bestimmt gut die nächsten Jahre.

Wie ihr also bestimmt schon ahnt, haben wir all unsere vorhandenen Bäume, Sträucher, Gräser, Blumen & Zwiebeln eingepflanzt.

Wir haben die ersten Vorbereitungen für unseren „Wasserstein“ getroffen & auch wieder an der Tröpfchenbewässerung für die Beete gearbeitet.

Auch wenn wir uns jedes Mal über unsere Fortschritte freuen, würden wir uns definitiv nie mehr selbst um die Außenanlagen kümmern. Es kann sich wirklich niemand, außer diejenigen, die selbst schon einmal „das Vergnügen“ 😉 hatten, vorstellen, wie viel Arbeit, Kraft & Zeit in all dem „Drumherum“ steckt. 

Zum Fotografieren war es leider schon zu dunkel, aber die Bilder folgen natürlich – irgendwann ☺️.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s