Woche 35 – Tag 4&5

Wir sind drin!

Müde aber glücklich haben wir nach 35 Wochen Bauzeit tatsächlich unser neues Zuhause bezogen.

Ein rießen Dankeschön gebührt unseren großartigen Familien und Freunden, die die letzten Tage, Wochen & Monate immer zur Stelle waren.

SCHÖN DASS ES EUCH GIBT!!

Advertisements

Woche 30 – Tag 1 & 2

Gestern?!? war wohl jemand da, der unseren zerbröselten Estrich im Übergang Haus/Garage entfernt und eine kleine Abmauerungen für den neuen Estrich erstellt hat.

 

Zudem wurden die Kellerfenster auf unsere Bitte hin mit Kunststoffreiniger gesäubert und im Spitzboden am Kamin eine feuerfeste Dämmung angebracht.

Heute Abend geht es mit den Bodenbelägen weiter…

Der Plan für die nächsten Tage/Wochen sieht wie folgt aus:

Diese Woche werden wir hoffentlich komplett mit den Bodenbelägen fertig. Außerdem wäre es schön, wenn die Garage ihren Erstanstrich erhalten würde – allerdings liegt darauf nicht unser Hauptaugenmerk.

Am Freitag werden wir mit einem Servicemitarbeiter den FingerScan unserer Haustüre in Betrieb nehmen und um die Einstellung unserer Fenster bitten.

Nächste Woche Montag und evtl noch Dienstag werden die Innentüren eingebaut. 

Ab Mittwoch streben wir dann den Einbau unserer Treppenstufen an. Vielleicht baut unser Schreiner bei der Gelegenheit auch unseren Spiegelschrank, welchen wir haben anfertigen lassen, ein?!?

Zum Ende der nächsten Woche kommt dann endlich der Estrich für die Garage.

Mal sehen was nebenbei noch so passiert…

Baubeginn in Sicht ?!?

In ca. 4 Wochen geht es angeblich endlich los! 😊

Die Rohbauer sind beauftragt, der Termin mit unserem, am Telefon sehr nett klingenden, Bauleiter ist fix und auch der Termin für die Elektrobemusterung steht vor der Tür.

Erfahren haben wir das -wie sollte es auch anders sein 😉- durch Hinterhertelefonieren. Kleiner Tipp also an alle künftigen KMH-Bauherren: Wartet nicht ab, das jemand auf euch zukommt, sondern bleibt stets selbst aktiv!!

Anmerkung zur Elektrobemusterung: In der Baudurchsprache wurde lt. unserem Planer gesagt, dass die Elektrobemusterung nach Erstellung der Baufreigabepläne stattfindet. Dies ist noch nicht geschehen, da wir KMH noch eine Rückmeldung, bzw. Freigabe bzgl. unserer Treppe geben müssen. Dieser ganz normale Ablauf wurde nun, aufgrund der noch nicht freigegebenen Pläne vorgezogen, um keine Zeit zu verlieren. Hinsichtlich der Elektrobemusterung, ist das Vorgehen von KMH als entgegenkommend anzusehen!

Gerade überwiegt jedenfalls die Vorfreude auf den Baubeginn!

Hoffentlich verschiebt sich der nun genannte Zeitraum nicht noch weiter nach hinten…