Bilder unseres Gartenprojekts!!

Ok… Wir werden keine leeren Versprechungen mehr machen. „Morgen gibt’s ein Bilderupdate“ war leider nicht machbar. 

Es war diese Woche jeden Abend sehr spät, denn das schlechte Wetter hat unsere Tagesziele regelmäßig zunichte gemacht. Dennoch sind wir ganz zufrieden – es ging voran. Aufgrund des vielen Regens können wir nun außerplanmäßig sogar schon die Elektroinstallation der Garage als erledigt ansehen ☺️

Unsere Steinterrasse ist fertig und wartet nur noch darauf, dass wir die Fugen mit einem Spezialmörtel einschlämmen.

Auch bei Nacht sind wir zufrieden mit unserer Südansicht ☺️

Wie man auf den Bildern oben sieht, ist auch der erste Unterbau für unsere WPC-Terrasse fertig. Mal sehen wann wir uns ums Ausrichten und um das Anbringen der Panelen kümmern 🙈

Zudem haben wir Betonsteine an die Grenze zum Nachbarn angebracht und unseren Garten – bis auf die oberste Schicht Mutterboden – größtenteils aufgefüllt.

Zuvor mussten wir natürlich den Plan für eine automatische Gartenbewässerung in die Tat umsetzen.

Advertisements

Woche 35 – Tag 3

Heute war Hausübergabe. 

Ein paar Punkte sind noch offen – mal sehen wann diese behoben werden 😉.

Heute gibt’s die letzten Eindrücke aus unserem Bad:

Bei Tag…   
 
… und bei Nacht…  
 

Woche 34 – Die ersten Kisten sind gepackt…

… unser Umzug rückt immer näher. Über die Osterfeiertage ziehen wir nun also endlich um – unvorstellbar, wenn man momentan das Haus betritt🙈

Hausübergabe ist am Mittwoch – bis dahin gibt es noch einiges zu tun. 

Gestern war unser Sachverständiger hoffentlich das letzte Mal da, um uns auf alles, was seitens KMH noch erbracht werden muss, hinzuweisen. 

Wir können allen zukünftigen Bauherren, die wie wir nicht vom Fach sind, wirklich empfehlen, sich einen kompetenten Ansprechpartner während der Bauphase an die Seite zu holen. Unser Sachverständiger hat uns stets, bei allen großen und kleinen Anliegen, sehr gut aufgeklärt und beraten!

Natürlich wollen wir euch die letzten Eindrücke, bevor dann erst einmal das Chaos einzieht, nicht vorenthalten:

Heute wurde das Schlafzimmer fertig… Beleuchtete „versenkte“ Nachttischchen, indirekte Beleuchtung um das Bett und Leselampen in der Dachschräge – uns gefällt das Zimmer, v.a. bei Nacht, sehr gut ☺️

  
 
In der Ankleide haben wir noch ein paar „Aufhängemöglichkeiten“ geschaffen und den Spiegel an die Wand angebracht – den Rest kennt ihr ja schon 😉:

  

Woche 23 – 1. Bilderupdate

Projekt Nachttischchen ist so gut wie abgeschlossen – und das zu unserer vollsten Zufriedenheit😊

   
    
Kind 1, Kind 2, Schlafzimmer & Ankleide haben ihren ersten Anstrich heute tatsächlich bekommen. Einen zweiten wird es die nächsten Tage noch geben.

Benutzt haben wir hierfür eine reine Silikat-Farbe aus dem Fachhandel. Die Spachtel- und Schleifarbeiten sollte man auf keinen Fall unterschätzen. Es finden sich wirklich wahnsinnig viele Einschlisse, Kratzer, kleine Löchchen,…

 
Glücklicherweise konnten wir heute auch schon die Schleifarbeiten an der Decke im EG abschließen, sodass unserer Vlies-Aktion am Samstag nichts mehr im Wege steht. Um die Stöße bzw. kleinen Einschlisse & co der Filigrandecken zu verdecken, werden wir hier ein leicht transparentes „Malervlies“ aufbringen, welches anschließend nur noch überstrichen wird. Auch hier empfiehlt sich wieder der Besuch eines Fachhandels. In Baumärkten wurden unserer Erfahrung nach nur tapetenähnliche Malervliese verkauft, welche für unseren Zweck völlig ungeeignet und zudem zu teuer gewesen wären.

Im Keller haben wir uns diesen Aufwand gespart. Zum einen ist es ja nur der Keller und zum anderen muss man sagen, dass die Decken wirklich gut sind.

Woche 14 – Tag 4

Unsere Solaranlage ist auf dem Dach! Nach einem kleinen „Gabelstaplerunfall“ hat sich das ja etwas verzögert 😄.

  

Außerdem wurde mit dem Mauern des Treppenauges begonnen…

    
… und auch mit den Vormauerungen ging es heute los!!

 Hier seht ihr die noch nicht ganz fertige Konstruktion für unsere indirekte Badewannenbeleuchtung – wir sind selbst schon ganz gespannt, wie das fertig aussieht und wirkt 😉.

Woche 7 – Tag 4

Heute wurden die Filigrandecken verlegt. Außerdem wurden die für das Kellergeschoss nötigen Leerrohre eingezogen und die ersten Leitungen für die kontrollierte Be- und Entlüftung angebracht.

Beim ersten „Begehen“ der Räume wurde die ein oder andere Idee, die man während der Planungsphase so hatte bereits verworfen. Nicht zuletzt wegen der Problematik hinsichtlich Steckdosen in der Außenwand eines WU-Kellers – welche unser Elektriker übrigens, ohne mit der Wimper zu zucken und ohne uns auf irgendwelche Probleme aufmerksam zu machen, unter Putz!! gesetzt hätte.