Woche 26 – Tag 6 & 7

Wohnen/Essen/Kochen ist zum zweiten Mal gestrichen. 

Unsere Küchenkonsole hängt.

  
    
 
Zudem haben wir unsere Sprechanlage im EG verbaut.

  

„Nebenbei“ wurden die ersten Böden gesäubert und für die Bodenbeläge vorbereitet…

… und der Schreiner hat unsere Treppe vermessen & seine Schablonen erstellt.

  

Advertisements

Woche 26 – Tag 5

Nun ist die Badewanne an der Oberseite gefliest und auch der Boden im Bad ist bereits fertig. Zum Teil wurde sogar schon der Sockel angefangen – es wird…

  
 
Am T-Stück hat unser Fliesenleger den Sockel „in der Wand“ versenkt, was wir wirklich schick und zudem auch noch praktisch finden.

Auch im EG geht es voran. Mit dem Boden wurde mittlerweile auch hier angefangen.

 
Die Vorbereitungen für morgen sind auch abgeschlossen. Wenn alles nach Plan läuft, wird der Flur sowie Wohnen/Essen/Kochen zum zweiten Mal gestrichen. Schön wäre zudem, wenn wir die Konstruktion an die Küchendecke bekämen – ein Statusbericht folgt natürlich 😉

Woche 26 – Tag 4

Heute Morgen, noch bevor die Fliesenleger auf die Baustelle kamen, haben wir kurz diese Bilder gemacht: 

   

Hier kann man unsere eingeflieste LED-Leiste erkennen, die schon in ein paar Wochen unsere T-Wand im Bad indirekt beleuchten wird ☺️.

Und auch an der Badewanne hat sich gestern Nachmittag wohl noch etwas getan:

 

Am Nachmittag sah es dann im Bad schon ganz anders aus:

    

 Jetzt wird es also langsam wohnlich!!

Am Boden haben wir uns hier für das Format 60×60 entschieden. Im Gegensatz dazu, sind wir im EG-Bad allerdings bei 30×60 geblieben, da dort eine größere Fliese nicht zur Geltung gekommen wäre.

Beim Verlassen der Baustelle haben die Fliesenleger gerade im EG-Bad weitergearbeitet.

Zudem wurden unsere Innentüren heute ausgemessen.
 

Woche 26 – Tag 2 – Die Badewanne sitzt!!

Die Badewanne hat heute tatsächlich ihren endgültigen Standort gefunden. 

Am Wochenende hatten wir schon die größten Befürchtungen, dass das nichts wird… 

  
   

… denn die Spedition lieferte uns tatsächlich ursprünglich diese vermackte Badewanne:

Nach „etwas“ Eigenengagement haben wir aber wirklich innerhalb eines halben Tages Ersatz herbekommen ☺️

Ärgerlich war heute allerdings, dass die Sanitärinstallation anscheinend dem derzeitigen Baustand hinterherhinkt. Denn anders können wir uns die Tatsache nicht erklären, dass wir nach Absprache mit dem Fliesenleger spätestens heute die Badewanne setzten sollten – allerdings kein Wasser im Bad vorhanden war, um die Wanne  zum Schluss zu befüllen. Letztlich blieb uns nichts anders übrig als mit Eimern das Wasser aus dem Keller zu holen. Manch einer kann sich ja vielleicht vorstellen, was in eine Wanne 80 x 180 reinpasst. Das ist eine absolute Frechheit – aber ok, vielleicht muss man mit so etwas auch rechnen, wenn man so einen kostspieligen Punkt herausnimmt und in Eigenleistung durchführt.

„Rache“ ist ja bekanntlich süß – oder in diesem Fall sehr schweißtreibend 😉

Der Fliesenleger wurde heute mit der Dusche im DG fertig. Hier fehlt nur noch die Ablage.
   

Außerdem wurden an die Toilette samt Ablage im DG die Fliesen angebracht. Als „Abschluss“ haben wir uns kleine Edelstahlleisten matt & gebürstet ausgesucht.
  

Im EG hat sich allerdings nichts getan.

Woche 26 – Tag 1

Die ersten Fliesen sind nun an der Wand!!

Eindrücke aus unserem Gäste-WC:

  
 
Im „Hauptbad“ haben wir uns für ein kleineres Format an den Wänden entschieden:

   
 
Wichtig war uns, möglichst wenig Fugen an den Wänden zu haben. Somit fiel unsere Wahl im EG auf das Format 120×45 und im OG auf 90×45. 

Uns gefällt es jedenfalls bis jetzt sehr gut…